Rss Feed Tweeter button Facebook button Linkedin button

News

Weihnachten & Silvester 2014
12. Dezember 2014

Weihnachten & Silvester 2014

Durchgehend geöffnet

Sehr geehrte Damen und Herren!

Selbstverständlich gibt es während der Feiertage keine Einschränkungen im Onlinebetrieb und beim Support. Gerne stehen wir Ihnen auch zu Weihnachten und Silvester mit Rat und Tat zur Seite. Tatsächlich zu beachten ist lediglich, ob auf Ihrem Domainkonto ausreichend Guthaben für Domainregistrierungen oder -verlängerungen zur Verfügung steht. Falls Sie während der Feiertage Ihr Domain-Guthaben aufladen wollen, dann empfehlen wir eine PayPal-Zahlung oder die Buchung mit einer VISA-Kreditkarte.

Testzugang zum SIDOM-Domainkonto unverbindlich anfordern.

Wir danken Ihnen für Ihr bisheriges Interesse, das in uns gesetzte Vertrauen und wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest 2014 und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

3
11. November 2014

Die neuen Domains im November

Digital, Discount und Restaurant

Eine Reihe neuer und interessanter Domainendungen sind ab November bei SIDOM erhältlich. Registrieren Sie unter anderem die neuen

.digital
.disount
.events
.help
.engineer

Domains für Ihr Business. 24/7 Selbstregistrierung und Domainverwaltung in Ihrem Domainkonto.

ACHTUNG! Speziell für die Gastronomie steht jetzt auch .Restaurant zur Verfügung.

In allen Fällen unbedingt schnell reagieren, bevor Ihre Wunschdomain von Mitbewerbern registriert wird. Fragen dazu können hier gestellt werden.

 

2
1. Oktober 2014

Pünktlich zum Oktoberfest: .bayern ist da

Ab sofort sind zwei neue Domainendungen vorhanden

Registrieren Sie .bayern und .saarland Domains bei SIDOM Domains + more. Wie gehabt, beträgt die Mindestregierungsphase 1 ganzes Jahr und beide Domainendungen stehen Ihnen ab sofort im Domainkonto zur Verfügung.

Gerne stellen wir Ihnen kostenlos einen Testzugang zum Domainsystem zur Verfügung. Testen Sie die Features, nehmen Sie die Möglichkeiten selbst in Augenschein und fragen Sie nach Ihrem persönlichen Testzugang.

4
31. August 2014

Alternative Domainnamen registrieren

Von .Wien nach .Berlin

SIDOM Domains + more bietet neben den klassischen Domainendungen und Länderdomains auch eine breite Palette alternativer Domains. Vor allem in hart umkämpften Branchen und Bereichen bieten Ihnen die neuen Domainnamen ideale Möglichkeiten ihr Geschäft zu präsentieren und für potentielle Kunden leicht auffindbar zu machen. Gerade jetzt – also in einem frühen Stadion – sind noch nicht alle Geschäftsbereiche von Spekulanten „abgegrast“ und Sie finden sicher die passende Wunschdomain mit alternativer Endung.

Nachfolgend finden Sie Beispiele aus dem SIDOM-Domainangebot. Registrieren Sie unter anderem für Ihr Geschäft:

ihr-business.wien
ihre-reise-nach.berlin
ihre-motive.tattoo
ihre-sportangebote.training
ihr-hotel.reisen
ihre-gastronomie.bar
ihre-ideen.marketing

Oder einfach nur zum Spaß

alles-in.pink

Hunderte weitere Möglichkeiten finden Sie direkt im Domainkonto. Holen Sie sich Ihren kostenlosen Testzugang und überzeugen Sie sich selbst von den SIDOM-Domainvorteilen.

0
27. Juni 2014

Neuer Server am Start

Hosting Deluxe

Geschätzte Interessenten! Ab sofort werden Kundenprojekte auf einem neuen Server umgesetzt. Websites und Projekte auf dem bisherigen Hostsystem werden sukzessive in den nächsten Tagen umgestellt. Zahlreiche Verbesserungen und Weiterentwicklungen wurden beim neuen Server umgesetzt, sodass Sie mit einem zukunftssicheren und stabilen Hosting Angebot rechnen können.

Features im Detail:

  • Debian 7.5 Betriebssystem
  • PLESK 12 als Admin-Oberfläche
  • PHP 5 in Letztversion
  • Auf Wunsch mit vorinstalliertem WordPress
  • (kann sowohl als CMS und Blogsoftware verwendet werden)

Und das Beste: Am Preis ändert sich nichts! Wir verrechnen weiterhin nur den Jahrespreis von EUR 28,80 inkl. MwSt.. Fragen Sie nach einem persönlichen Serverzugang und beginnen Sie gleich heute Ihr eigenes Webprojekt am SIDOM-Server.

5

SIDOM ist klimaaktiv mobil Projektpartner

Logo "klimaaktiv mobil" der Österreichischen Energieagentur

Logo „klimaaktiv mobil“ der Österreichischen Energieagentur

Umweltfreundlich unterwegs

Als Betrieb in der Wiener Innenstadt nutzen wir nicht nur die klassischen Verkehrsmittel, sondern bereits vor Jahren wurde ein Pedelec (E-Bike) angeschafft, um möglichst schnell und effizient zu Kunden und Terminen zu gelangen.

Das Elektrofahrrad wird heuer bereits 2 Jahre alt und wir nutzen es regelmäßig für kurze und mittlere Wege statt dem Firmenwagen. Auch im Winter sind wir selbstverständlich mit dem E-Bike unterwegs. Über die Kosten- und Spritersparnis hinaus, gibt es auch positive Zeiteffekte, da bei Fahrten mit dem Elektrofahrrad die lästige Parkplatzsuche komplett weg fällt.

Durch die Anschaffung und Nutzung des Pedelec, sowie durch eine gewährte Förderung für betriebliche Energiemaßnahmen, freuen wir uns als  klimaaktiv mobil Projektpartner anerkannt zu sein. Wir laden Sie ein, testen Sie unseren umweltfreundlichen Verkehrsansatz, und vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin.

Wir freuen uns auf die nächste Ausfahrt mit dem E-Bike!

4
18. April 2014

Neue Homepage-Aktion zum Fixpreis

Nur noch bis 31. Mai 2014

Wir installieren Ihre neue Website schnell und zu Ihrer vollen Zufriedenheit.

Ideal für EPUs, KMUs, Vereine und Freiberufler.

Fixpreis EUR 299,– zzgl. MwSt.

Die genaue Leistungsbeschreibung finden Sie in diesem Abschnitt.

Auftragserteilung nur mehr bis 31.5.2014 möglich!

Danach gelten die regulären Stundensätze gemäß Aushang.

Referenz-Projekt: http://im-prater.at

Weitere Referenzen sind gerne auf Anfrage verfügbar. Für Anfragen steht Ihnen das Kontaktformular zur Verfügung.

1
21. März 2014

Benötige Unterstützung bei meinem Verkehrsprojekt (Geringf. Beschäftigung)

Für Menschen die sich engagieren wollen

Ich suche Unterstützung um das Verkehrsanliegen im Prater über die wichtige 500er Unterschriftenhürde zu bringen. Ab 500 Unterschriften geht die Petition ins Rathaus und wird dort im Ausschuss behandelt werden. Derzeit hat die Stadt Wien gültige 365 Unterstützer dem Anliegen zugezählt und nun soll der fehlende Rest auch noch geschafft werden:

Sie können das Anliegen folgendermaßen unterstützen:

Variante 1: Aktivistinnen, Studentinnen und PensionistInnen sind herzlich willkommen, ideal sind kommunikative 2er Teams. Eine Einschulung machen wir direkt vor Ort im Wiener Prater. An Wochenenden macht das am meisten Sinn um die zahlreichen Ausflügler sensibilisieren zu können. Der Zeitaufwand kann gerne abgegolten werden, bspw. als geringfügige Beschäftigung bis zu max. EUR 395,31.

Variante 2: Sie sind in einer großen Community tätig, Verein, Club, etc.. Gerne können wir größere Unterschriftenpakete ab 50+ gegen eine Spende für die Community tauschen.

Variante 3: Sie können sich persönlich nicht engagieren, wollen aber mit Ihrer Unterschrift trotzdem das Prater-Projekt unterstützen. In diesem Fall können Sie gerne Ihre Unterschrift abgeben. Bitte sehen Sie dazu die 4 Möglichkeiten.

Interessierte Leserinnen und Leser können sich über das Kontaktformular melden. Bitte Echtdaten und Telefon angeben, damit ich darauf reagieren kann.

3
14. März 2014

Sehenswertes rund um den neuen Standort

Neuer Standort ab 1.4.2014

Wir zeigen jetzt schon in einem Rundgang worauf sich die Besucher von SIDOM Domains + more freuen können. Exklusive Geschäfte, Wiener Sehenswürdigkeiten und traditionelle Gourmettempel reihen sich ringsum den Graben. Die meisten Wiener Attraktionen sind in Gehdistanz oder sogar in Sichtweite gelegen. Bitte beachten Sie den Routenplaner für Ihre Anfahrt zum Büro.

Ein kleiner Ausflug in die SIDOM-Nachbarschaft zeigt die unmittelbare Umgebung vor dem Büro. Für Ihre Terminvereinbarung verwenden Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten.

 

5
2. März 2014

Projekt "Schranken für den Prater"

Im Prater ist die Hölle los

Immer wieder werden Autofahrer von der Polizei ertappt, wie sie illegal durch das Landschaftsschutzgebiet im Prater fahren. Gerade an Feiertagen und Wochenenden herrscht dort ein Fahrverbot das leider zu oft ignoriert wird. Früher haben Schranken die Straße abgesichert und Autofahrer mussten wieder umkehren. Nun wurden diese Schranken im Auftrag der SPÖ-Bezirksvorstehung abmontiert und Autofahrer queren im Minutentakt den Prater.

Es wurde eine Petition bei der Stadt Wien eingebracht, die die Wiedererrichtung der Schranken oder die Montage von Straßenpollern fordert. Damit sollen zukünftig die Autolenker abgehalten werden in das Fahrverbot einzufahren und den Prater als „Schleichweg“ zu benützen. Ab 500 Unterschriften wird die Petition im Petitionsausschuss vom Rathaus behandelt werden. Es fehlen noch 135 Unterschriften um die 500er Marke zu überspringen und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich das Anliegen ansehen und gegebenenfalls mit Ihrer Unterschrift unterstützen würden.

Folgende Quellen bieten einen guten Überblick über das Thema:

Petitionsplattform der Stadt Wien
Homepage der Petition
Fanpage auf Facebook

ORF-Bericht Landesstudio Wien

5

WordPress.org

© 2010 SIDOM Domains + more Internetdienstleistungen, Hosting und Domains - Business WordPress Theme by ThemeShift